Die Thurgauer Weinberge und ihre Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Angebaute Rebsorten  
  Im Kanton Thurgau werden wie in der restlichen Ostschweiz vorwiegen zwei Rebsorten angebaut: Pinot noir und Riesling x Sylvaner, die zusammen 95% der kantonalen Weinproduktion ausmachen. Riesling x Sylvaner-Weine sind fein und fruchtig, Pinot noir-Trauben hingegen ergeben eher leichte Weine. Pinot gris und Gewürztraminer sind in sehr kleinen Mengen zu finden.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity