Der Walliser Weinberg und seine Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Rote Rebsorten  
  Ancellotta

 
Nicht färbende Rebsorte, die vor kurzem von der eidgenössischen Forschunganstalt für Pflanzenbau in Changins eingeführt worden ist. Unter den klimatischen Bedingungen des Tessins scheint die Ancelotta-Rebe nur selten zu ausreichender Reife zu gelangen. Die günstigen Standorte im Wallis und der Schutz der Mauern mancher Waadtländer Rebberge hingegen bieten ihr die idealen Bedingungen für einen ausreichenden Reifeprozess. Vollreif ergibt sie einen intensiv gefärbten, gerbstoffreichen und neutralen Wein, der in kleinen Mengen für Mischweine verwendet werden kann.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity