Die Schwyzer Weinberge und ihre Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Weisse Rebsorten  
  Seyval Blanc

 
Es handelt sich um eine zu Beginn des 20. Jahrhunderts gezüchtete Hybridrebe. Sie treibt früh aus und reift zeitig, was besonders in kühleren Gegenden als vorteilhaft empfunden wird. Die Traube ist ziemlich neutral im Geschmack. Die Wuchskraft ist mässig und leidet, wenn die Rebe überlastet wird. Dadurch sind auch enge Pflanzungen nötig. Eine Traubenausdünnung ist unbedingt nötig. Sie führt, nach der Blüte ausgeführt, zu lockereren Trauben. In feuchten Lagen besteht eine gewisse Fäulnisanfälligkeit, die Resistenz gegen Falschen und Echten Mehltau ist mittel bis gut.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity