Der Walliser Weinberg und seine Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Weisse Rebsorten  
  Chardonnay

 
Diese Rebsorte ist qualitativ hochstehend, passt sich jedoch nicht überall an. Sie produziert regelmässig und mit hohem Zuckergehalt, behält aber einen hohen Säuregehalt bei. Der gute Ruf der in Frankreich mit Chardonnay erzielten Weine führte dazu, dass diese Rebsorte nun in der ganzen Welt angebaut wird. Um ihre Qualitäten entfalten zu können, muss die Rebsorte jedoch unter bestimmten Bedingungen angebaut werden. In einem heissen Klima wird das subtile Bukett oft viel zu süss. Überreife führt oft zum selben Resultat. Wenn der Chardonnay unreif geerntet wird oder in Randgebieten angebaut wird, bleibt auch der Geschmack unreif und aggressiv. Diese Rebsorte eignet sich besonders gut für die Boden- und Klimaverhältnisse des Kantons Tessin.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity