Die Tessiner Weinberge und ihre Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Weisse Rebsorten  
  Marsanne blanche

 
Die Marsanne blanche wurde, so scheint es, in der Schweiz in der Mitte des 19. Jahrhunderts zum ersten Mal angebaut. Die Walliser Bezeichnung für diese Rebsorte - Ermitage - kann auf ihren Ursprungsort, die Ermitage-Weinberge (Côtes du Rhône), zurückgeführt werden. Im Walliser Klima wird diese Sorte spät gelesen und kann nur unter besonders guten Bedingungen angebaut werden.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity