Weine aus den Freiburger Weinbergen
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Der Weinberg und seine Gebiete  
  Weinberge
Die 104 ha der Freiburger Weinberge sind in zwei unterschiedliche Teile aufgeteilt: Vully zwischen dem Murten- und dem Neuenburgersee sowie die Broye in der Nähe vom Neuenburgersee. Die Weinberge von Vully, dem grössten Weinbaugebiet des Kantons, zeichnen sich durch eine Besonderheit aus: sie befinden sich gleichzeitig in zwei verschiedenen Kantonen, Waadt und Freiburg.
Klima
Die Seen in der Nähe der Weinberge haben einen positiven Einfluss auf das Klima: die Temperatur ist milder und das Klima ausgeglichener. In der Region von Vully können sommerliche Trockenperioden auftreten, die den Reben sehr gut bekommen.
Bodenbeschaffenheit
Das Vully-Gebiet besteht aus Kalk-, Molasse- und Sandböden. In der Broye sind zu gleichen Teilen Sand- und Lehmböden sowie Molasse- und Sandböden zu finden.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity