Die Schaffhauser Weinberge und ihre Weine
Recherche
Der Weinberg und seine Gebiete
Angebaute Rebsorten
Weinbauern und Kellermeister
Degustation und Weinhandlungen
Spaziergänge und Wanderungen
Fahrradwege
Der Weinberg und seine Gebiete  
  Weinberge
Die 480 ha der Schaffhauser Weinberge sind auf 5 Regionen verteilt:
  • Klettgau befindet sich auf einem Plateau und umfasst die Gemeinden Hallau, Oberhallau, Trasadingen, Gächlingen und Osterfingen (ca. 150 ha).
  • Schaffhausen (Stadt) am Fuss des berühmten Munot-Turms sowie die Gemeinden Thayngen, Dörflingen, Bibern.
  • Oberklettgau mit den Gemeinden Siblingen, Löhningen, Schleitheim und Beringen.
  • Stein-am-Rhein in der Nähe der mittelalterlichen Stadt.
  • Buchberg und Rütlingen am Rheinufer im Süden des Kantons.
Klima
Von den Ostschweizer Weinbergen erhalten diejenigen des Kantons Schaffhausen wahrscheinlich am wenigsten Regen. Das Wetter des nördlichen Klimas wird durch die Nähe des Rheins beeinflusst.
Bodenbeschaffenheit
Die meisten Böden sind Molasseböden.
© Winecity : Le portail des vins suisses (vignobles, cépages, caves, vins) Kredite Winecity